Katalin Niedermann

Hundeinstruktorin I Certodog
Berechtigt zum Erteilen von obligatorischen HundehalterInnen-Kursen SKN
image-7442340-DSC_3636.w640.JPG
Ich bin Katalin Niedermann (geboren am  14. August 1990 und aufgewachsen in Trimbach). Schon immer begleiten mich Tiere durch mein Leben. Einerseits Haustiere wie Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen und Mäuse, andererseits aber auch verschiedene Wald- und Wiesenbewohner wie Spinnen, Käfer, Schnecken oder Würmer. Ein Wunsch jedoch, welcher auf jedem Wunschzettel zuoberst stand, war ein Hund. Bis ich einen eigenen Hund bekommen habe, genoss ich es Nachbarshunde auszuführen und die tolle Hündin Dawa in den Ferien zu hüten. 2005 zog dann endlich unser Familienhund Karpo, eine 5 Monate alte Strassenmischung aus Griechenland, bei uns ein. Jahre später übernahmen wir die bereits 15-jährige Hündin Dawa, da ihre Besitzer nach New York auswanderten. Sie blieb bei uns bis sie mit fast 17 Jahren starb.
image-7442342-_KWA4050.w640.JPG
Als ich 2012 das elterliche Nest verliess, wollte Karpo bei meinen Eltern bleiben (und meine Eltern wollten, dass Karpo bei ihnen bleibt) und ich lebte 2 Jahre ohne Hund. Ich merkte schnell, dass ich nicht ohne Hund leben möchte und so zog im April 2014 Kami (ein Kooikerhondjewelpe) bei uns ein. Im gleichen Jahr begann ich mit der Ausbildung zur Hundeinstruktorin und mit dem Praktikum in der Hundeschule Hundewerk. Im Dezember 2015 schloss ich den SKN-Trainer ab und gebe nun seit Januar 2016 Kurse. Nebst Mantrailing, Agility und verschiedenster Nasenarbeit gilt meine Passion dem Dogtricking sowie Dogdance.
image-7442341-DSC_7661.w640.jpg
Hauptberuflich bin ich Studentin an der Pädagogischen Hochschule in Solothurn und arbeite als Fachlehrerin in Deutsch, Französisch und Englisch in der Privatschule Interlink.